"Bärlauchblüte Putbus"

16 mm Fisheye
selbstgebauter Warmton-
Weichzeichner
aufgenommen aus
Augenhöhe
ca. 17.00 Uhr
Ein einmaliges Erlebnis wartet im Mai auf die Besucher des Putbusser Parks. Tausende Quadratmeter blühenden Bärlauches haben den Park im wahrsten Sinne des Wortes in Besitz genommen und erfüllen die ganze Gegend mit einem Porree- Knoblauch-Zwiebelduft. Das Weiss der Blüten reflektiert Helligkeit in das dunkelgrüne Gewölbe der Kastanien, und herrliche Licht-Schatten-Spiele verzaubern den Park von Putbus. Ich wählte ein 16 mm Fisheye-Objektiv und versah die Filterfassung der hinteren Linse mit einer Warmtonfolie, die ich aus 80 cm Entfernung mit üblichem Haarspray besprüht hatte. Die Strukturen von Bäumen, Blättern und Blüten wurden dadurch softig verzaubert.